Diese Webseite verwendet Cookies.

Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Mehr Infos hier:

Freie Stellen

Erzieher*in oder Kindheitspädagog*in (m/w/d) in Vollzeit

Für unsere Jugendwohngruppe Rahel im Sahlkamp suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Erzieher*in, Tagesschichten mit Nachtanteilen.

Aufgaben: Ihre Hauptaufgabe ist die Betreuung und Förderung junger Menschen zur eigenständigen Lebensführung in der Gruppe im Schichtdienst (nach Dienstplan). Hierzu zählen u. a. die Vermittlung sozialer Kompetenzen, Begleitung und Unterstützung bei Schule/Ausbildung, Sicherstellung medizinischer Versorgung und Hilfe in persönlichen Krisensituationen. Die partnerschaftliche Auseinandersetzung mit den individuellen Biografien und Lebenserfahrungen sowie das Finden und Einnehmen eines akzeptierten Platzes in der Gesellschaft sind Ziele in diesem Arbeitsbereich. Wichtig ist hierbei die teaminterne und gruppenübergreifende kollegiale Zusammenarbeit, Dokumentation der Hilfe und Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen.

So überzeugen Sie uns: Eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher*in oder Kindheitspädagog*in, gerne Erfahrung in der Jugendhilfe, empathischer und wertschätzender Umgang mit Menschen, Handlungsansätze und Ideen, auch und gerade in Krisen, gute Kommunikationsfähigkeit, Teamspirit, Flexibilität und Belastbarkeit.

Das bieten wir Ihnen: Ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet, einen unbefristeten Arbeitsvertrag, tarifliche Vergütung nach TV DN E8a, Einstiegsgehalt für Berufsanfänger*innen 3.312,82 € brutto (Vollzeit) + diverse Zulagen, sichere Gehaltsentwicklung nach Berufsjahren, Kinderzulage für jedes Kind bei Vorlage der Kindergeldberechtigung, 30 Tage Urlaub bezogen auf eine 5-Tage-Woche, eine Jahressonderzahlung, kirchliche Zusatzversorgung, Prämienprogramm: Prämie bei Festeinstellung oder Mitarbeiter*innen-werben-Mitarbeiter*innen Prämie, intensive fachliche Unterstützung durch die pädagogische Leitung und das Team, regelmäßige Teamsitzungen und Dienstbesprechungen zur Reflexion und Weitereintwicklung, externe Teamsupervision und idividuelle und teamorientierte Fortbildungen. Gern finanzieren wir Ihnen Fortbildungen im pädagogischen sowie im Freizeitbereich, je nachdem wo Ihre Interessen liegen, die Sie gern in die Arbeit mit jungen Menschen einbringen möchten.

Arbeitszeit: 38,5 Std./Wo., Tagesschichtdienst mit Nachtanteilen, nach Dienstplan

Arbeitsort: Petra-Kelly-Str. 72, 30179 Hannover

Ansprechpartner*in: Frau Astrid Baße, pädagogische Leitung, Tel. 0511/38398-0

E-Mail: bewerbung(at)boedeker-jugendhilfe.de

Interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne per Mail!

Referenz-Nr.: E202216

 

 

Erzieher*in oder Kindheitspädagog*in (m/w/d) in Teilzeit

Für unsere Jugendwohngruppe Esther in der Oststadt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Erzieher*in in Teilzeit mit 30 Std./Wo.

Aufgaben: Ihre Hauptaufgabe ist die Betreuung und Förderung junger Menschen zur eigenständigen Lebensführung in der Gruppe im Schichtdienst (nach Dienstplan). Hierzu zählen u. a. die Vermittlung sozialer Kompetenzen, Begleitung und Unterstützung bei Schule/Ausbildung, Sicherstellung medizinischer Versorgung und Hilfe in persönlichen Krisensituationen. Die partnerschaftliche Auseinandersetzung mit den individuellen Biografien und Lebenserfahrungen sowie das Finden und Einnehmen eines akzeptierten Platzes in der Gesellschaft sind Ziele in diesem Arbeitsbereich. Wichtig ist hierbei die teaminterne und gruppenübergreifende kollegiale Zusammenarbeit, Dokumentation der Hilfe und Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen.

So überzeugen Sie uns: Eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher*in oder Kindheitspädagog*in, gerne Erfahrung in der Jugendhilfe, empathischer und wertschätzender Umgang mit Menschen, Handlungsansätze und Ideen, auch und gerade in Krisen, gute Kommunikationsfähigkeit, Teamspirit, Flexibilität und Belastbarkeit.

Das bieten wir Ihnen: Ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet, einen unbefristeten Arbeitsvertrag, tarifliche Vergütung nach TV DN E8a, Einstiegsgehalt für Berufsanfänger*innen 3.312,82 € brutto (Vollzeit) + diverse Zulagen, sichere Gehaltsentwicklung nach Berufsjahren, Kinderzulage für jedes Kind bei Vorlage der Kindergeldberechtigung, 30 Tage Urlaub bezogen auf eine 5-Tage-Woche, eine Jahressonderzahlung, kirchliche Zusatzversorgung, Prämienprogramm: Prämie bei Festeinstellung oder Mitarbeiter*innen-werben-Mitarbeiter*innen Prämie, intensive fachliche Unterstützung durch die pädagogische Leitung und das Team, regelmäßige Teamsitzungen und Dienstbesprechungen zur Reflexion und Weitereintwicklung, externe Teamsupervision und idividuelle und teamorientierte Fortbildungen. Gern finanzieren wir Ihnen Fortbildungen im pädagogischen sowie im Freizeitbereich, je nachdem wo Ihre Interessen liegen, die Sie gern in die Arbeit mit jungen Menschen einbringen möchten.

Arbeitszeit: 30 Std./Wo., Tagesschichtdienst nach Dienstplan

Arbeitsort: Friesenstraße 27, 30161 Hannover

Ansprechpartner*in: Frau Astrid Baße, pädagogische Leitung, Tel. 0511/38398-0

E-Mail: bewerbung(at)boedeker-jugendhilfe.de

Interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne per Mail!

Referenz-Nr.: E202217

 

 

Erzieher*in, Kindheitspädagog*in oder Heilerziehungspfleger*in (m/w/d) in Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt gesucht:

Für unsere Kinder- und Jugendwohngruppe Lea suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Erzieher*in in Vollzeit mit 38,5 Std./Wo.

Aufgaben: Ihre Hauptaufgabe ist die Betreuung und Förderung der jungen Menschen in der Gruppe im Tagesschichtdienst. Hierzu zählen die Sicherung der Grundbedürfnisse der jungen Menschen, Beziehungsarbeit, Zusammenarbeit mit Angehörigen und Institutionen, Freizeitplanung und -gestaltung, feizeit- und erlebsnispädagogische Initiativen, teaminterne und gruppenübergreifende kollegiale Zusammenarbeit, Dokumentation der Hilfe, Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen.

Voraussetzungen: Abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in oder Kindheitspädagog*in mit Berufserfahrung, gerne Erfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe, Ideenreichtum im Freizeitbereich, gute Kommunikationsfähigkeit, Teamspirit, Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit, Engagement und Einfühlungsvermögen.

Wir bieten: Eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung mit 38,5 Std./Wo., tarifliche Vergütung nach TV DN E8a, das bedeutet als Einstiegsgehalt für Berufsanfänger*innen 3.312,82 brutto + diverse Zulagen, sichere Gehaltsentwicklung nach Berufsjahren, kirchliche Zusatzversorgung, eine Jahressonderzahlung, Prämien Programm: Prämie bei Festeinstellung oder Mitarbeiter*innen-werben-Mitarbeiter*innen Prämie, 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche, intensive fachliche Unterstützung durch die pädagogische Leitung und das Team, externe Teamsupervision. Gern finanzieren wir Ihnen Fortbildungen im pädagogischen sowie Freizeitbereich, je nachdem wo Ihre Interessen liegen, was Sie gern in die Arbeit mit jungen Menschen einbringen möchten.

Arbeitszeit: 5 Tage nach Dienstplan.

Arbeitsort: Friesenstraße 27, 30161 Hannover.

Ansprechpartner*in: Frau Astrid Baße, päd. Leitung, Tel. 0511/38398-0

E-Mail: bewerbung(at)boedeker-jugendhilfe.de

Interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne per Mail. 

Referenznummer: E202203

 

 

Sei wollen Familie und Beruf vereinen?

Sie haben Erfahrung in der stationären Kinder und Jugendhilfe?

Sie können sich vorstellen Kinder und Jugendlichen ein familienanaloges Wohnumfeld zu bieten?

Sie sind bereit, Kinder und Jugendlichen in akuten Krisen aufzunehmen oder ihnen mittel- bis langfristig ein Zuhause auf zeit zu bieten?...

...Dann sind Sie bei uns richtig!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Fachkräfte, die unser Erziehungsstellenteam erweitern.

Aufgaben: Familienanaloge Betreuung und Förderung von Kindern und Jugendlichen im eigenen Wohnumfeld, Freizeitgestaltung, Entwicklungs- und Alltagsförderung, Elternarbeit und vieles mehr.

Voraussetzungen: Abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in oder Sozialpädagog*in, Berufserfahrung in der stationären Kinder- und Jugendhilfe, hohe Belastbarkeit und Flexibilität, erhöhte Toleranz gegenüber unterschiedlicher Familiensysteme und ausreichend großer Wohnraum. (Pro Kind ein Zimmer von mindestens 12 qm)

Wir bieten: Eine Vollzeitbeschäftigung (bei Belegung mit zwei jungen Menschen), tarifliche Vergütung nach E8 TV DN, kirchliche Zusatzversorgung und eine Jahressonderzahlung. Fachberatung durch die Einrichtung, Entlastung durch zusätzliche Betreuungskräfte, Intervision mit Kolleg*innen des Arbeitsbereiches und Supervision.

Einrichtung: Ev. Jugendhilfe Hermann Bödeker e. V., Friesenstraße 27, 30161 Hannover

Arbeitsort: Das eigene Wohnumfeld, für Termine und Besuchskontakt das Haupthaus der Einrichtung, Friesenstraße 27, 30161 Hannover

Ansprechpartner*in: Frau Astrid Baße, päd. Leitung, Tel.: 0511/38398-0

E-Mail: tekkal(at)boedeker-jugendhilfe.de

Senden oder mailen Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung. Ihr Wohnort sollte nicht weiter als 50 km vom Einrichtungsort entfernt sein.

Flyer Erziehungsstelle

 

Wir suchen fortlaufend Entlastungskräfte (Sozialassistent*in, Erzieher*in, Student*in der Sozialen Arbeit oder Ähnliches) für unsere Erziehungsstellen!

Aktuell suchen wir Unterstützung für unsere Erzeihungsstellen: Auetal, Bad Nenndorf, Hildesheim und Hannover-Misburg. Der Arbeitseinsatz erfolgt stundenweise, auch an Wochenenden und über Nacht nach individueller Absprache. Die Betreuung erfolgt im Haushalt der Erziehungsstelle oder im eigenen Haushalt.

Derzeit suchen wir auch Entlastungskräfte, die unsere Erziehungsstellen insbesondere an einem Wochenende im Monat regelmäßig unterstützen. Gerne kommen wir mit Ihnen bezüglich der Einsatzmöglichkeiten ins Gespräch.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!